Alle News


ELASTISCHE ZWISCHENPLATTEN FÜR PILOTPROJEKT IN BERLIN

Ziel des Pilotprojektes ist der Nachweis einer wirksamen Sanierungsvariante mittels Einbaus von Präzisionsstahlhöckern bei einer Eisenbahnunterführung.
25.03.2021

MÜNCHEN – MEHRERE WOHNHÄUSER MIT CIBATUR® UND CIMAX® ELASTISCH ENTKOPPELT

Das Projekt umfasst zwei Einfamilienhäuser, eine Doppelhaushälfte und zwei Wohnhäuser, die an Bahnlinien grenzen oder in unmittelbarer Nähe dazu befindlich sind. Die Erschütterungs- und Sekundärluftschallimmissionen, die durch den Schienenverkehr verursacht werden, lagen über den gesetzlichen Grenzwerten, was Schutzmaßnahmen erforderte. Mit der Unterstützung von Baudynamikgutachtern konnten den Kunden wirtschaftliche und dennoch technisch effektive und wirksame Lösungen, die den Wohnkomfort sicherstellten, angeboten werden.
15.03.2021

CIPROTEC - NEUE PRODUKTLINIE FÜR DEN SCHOTTEROBERBAU

Unsere neue Produktlinie Ciprotec wurde speziell für Gleise entwickelt, um die Übertragung von Schwingungen und Körperschall durch den schienengebundenen Verkehr zu reduzieren.
08.03.2021

TECHNISCHE INFORMATIONEN ÜBER DAS STAHLBEWEHRTE SANDWICHLAGER Q

Calenberg hat kürzlich einen neuen Produktbericht mit komprimierten Informationen über das Sandwichlager Q erstellt. Planer und Ingenieure fragen uns oft, wo das Sandwichlager Q eingesetzt werden kann.
26.02.2021

MACHEN SIE EINEN RUNDGANG DURCH DIE VIRTUELLEN 65. BETONTAGE

Erstmals als digitales Event! Sind Sie bereit für die 65. BetonTage, den Branchentreff der Betonfertigteilindustrie? Vom 23. – 26. Februar wird neben der Ausstellung auch ein breitgefächertes Fachprogramm geboten.
22.02.2021

Calenberg hat jetzt seinen eigenen YouTube Kanal

Wie wir dazu gekommen sind? Ganz einfach: Im Zuge der digitalen Veranstaltung BetonTage, die im Februar stattfinden wird, haben wir die Möglichkeit genutzt, um endlich auf unserem eigenen YouTube Channel kurze Einbaubeispiele zu einigen unserer Baulager zu veröffentlichen. So können mögliche Einbausituationen prägnant simuliert und visualisiert werden.
05.02.2021

Flächiges Masse-Feder-System für Gleisdreieck in Köln

Die KVB suchte nach einer effektiven technischen Lösung zur Reduzierung von Erschütterungen und Körperschall am Gleisdreieck und deren Übertragung in die benachbarten Wohngebäude.
In Köln Weidenpesch errichtet die KVB eine neue Abstellanlage für Stadtbahnen. Die Zulaufstrecke wird mit einer Weichenanlage in die Schienenstrecke der Linien 12 und 15 integriert.
29.01.2021

CISILENT® TYP G PILOTPROJEKT IN WENZHOU (Cn): LÄRMSCHUTZ AN Schienenweg der S 1

Die S-Bahn Linienstrecke S1 in Zhenjiang Wenzhou, mit einer zulässigen Geschwindigkeit von 140 km/h, ist größtenteils als aufgeständerte Fahrbahn ausgeführt. Um die Anwohner vor Lärm zu schützen, benötigte der Betreiber eine Lärmschutzwand aus hochschallabsorbierenden Elementen, die den Lärm der Schiene spürbar reduzieren. Für die Montage stand nur ein kurzes Zeitfenster von wenigen Stunden, während der nächtlichen Sperrpausen zur Verfügung, was einen schnellen und einfachen Aufbau erforderlich machte. Die Wahl fiel auf Cisilent® Typ G, ein System in Leichtbauweise, das bei niedriger Bauhöhe hohe Schallabsorption schon in niedrigen Frequenzbereichen bietet.
22.01.2021

Das bi-Trapezlager®: Ein Elastomerlager für unterschiedliche Anwendungen

Dieses Elastomerlager kann aufgrund seiner besonderen Beschaffenheit sowohl im Bereich statische Bauteillagerung als auch zur Entkopplung von Bauteilkomponenten eingesetzt werden. Gerade wegen dieser vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten wurden und werden mit dem Elastomerlager viele spannende Projekte realisiert.
15.01.2021

Cisilent® als Lärmschutzmaßnahme für Großbaustelle in Basel

Ein neues Wohnquartier soll auf dem Areal des Felix-Platter-Spitals in Basel geschaffen werden. In den kommenden zwei Jahren sollen insgesamt 500 neue Wohnungen entstehen: ein Großteil davon in Neubauten, das restliche Drittel im umgenutzten Spitalgebäude. Dabei soll das äußere Erscheinungsbild des denkmalgeschützten Spitalgebäudes vollständig erhalten bleiben. Für die geplanten Aushubarbeiten der neuen Wohnüberbauung mussten für das angrenzende Wohn- und Bürohaus des Pflegepersonals Lärmschutzmaßnahmen vorgenommen werden.
08.01.2021
1 2 3 4 5 6 7 8
Bleiben Sie immer informiert und folgen uns: