23.02.2022

Vortrag „Lager im Betonfertigteilbau“ – wichtiger Ausbildungsbaustein für angehende Betonfertigteilmonteure


Derzeit findet am AWZ (Aus- und Weiterbildungszentrum) Bau in Kreuztal bei Siegen die Ausbildung zum Betonfertigteilmonteur statt. In 4 Modulen zu je 45 Unterrichtsstunden werden in einem bundesweit einzigartigen Lehrgang vorwiegend Mitarbeiter aus Betonfertigteilwerken und/oder Montageunternehmen dahingehend geschult, Fertigteile auf Baustellen fachgerecht und fehlerfrei zu montieren.

In der vom AWZ in Zusammenarbeit mit der Fachvereinigung Deutscher Betonfertigteilbau e. V. (FDB) entwickelten Veranstaltung steht der Praxisbezug im Vordergrund. Im Modul 3 wurde am 7.2.2022 der Vortrag "Lager im Betonfertigteilbau" von Calenberg Ingenieure gehalten, Dozent war Dipl.-Ing. Nikolas Jüngel.



In der Präsentation wird auf die unterschiedlichen Arten von Elastomerlagern im Hochbau eingegangen, diese müssen gewährleisten, dass die senkrechte Kraftübertragung korrekt abläuft und Horizontalbewegung sowie Verdrehwinkel des aufliegenden Bauteils einwandfrei aufgenommen werden. Es wird auf die Funktionsweisen von unter anderem Schubverformungslagern, Gleitlagern und Gleitfolien eingegangen, sowie technische Besonderheiten, wie die der bewehrten oder profilierten Elastomerlager erklärt. Einen Schwerpunkt stellt die konstruktive Montage von Gleitlagern dar, da hier ohne ausreichende Kenntnisse schnell Fehler passieren können. So muss die Gleitplatte am oberen Bauteil fixiert werden, der Elastomerlagerkörper ist innerhalb der Bügelbewehrung zu positionieren und muss hoch genug ausgeführt werden, damit ein Aufliegen zum Beispiel eines Trägers auf einer Konsolenkante vermieden wird. Auch muss die zwängungsfreie Lagesicherung mittels Dorn durch ein entsprechend dimensioniertes Langloch in der Gleitplatte garantiert sein. Zusätzliche Informationen, wie z. B. Brandschutz garantiert werden kann oder wie beim Einsatz von Ortbeton die Gleitfuge vor Betonschwemme zu schützen ist, sowie eine Reihe von Bildern, auf denen die Elastomerlager fehlerhaft montiert wurden, runden den Vortrag ab.

Hier bieten wir Ihnen die Möglichkeit, die Präsentation als PDF einzusehen.