ELASTOMERLAGER
    FÜR VIELE ANWENDUNGSBEREICHE

Bau und Industrie


 

FÜR DYNAMISCHE BEANSPRUCHUNGEN

Überall dort, wo Menschen und Bauwerke gegen Erschütterungen geschützt oder Schwingungen aus technischen Anlagen reduziert werden müssen, haben sich Calenberg Elastomerlager mit ihren isolierenden Eigenschaften seit Jahrzehnten bewährt.
 
 

Schwingungsisolierung Gebäude

 
Durch die zunehmende Urbanisierung rücken Bebauungen und Infrastruktur stetig näher zusammen.
Dadurch werden Gebäude immer stärker durch angrenzende Bahnstrecken, Straßen und Industrieanlagen mit mechanischen Schwingungen belastet.
Diese Schwingungen setzen sich im Gebäude fort, werden dort als Erschütterungen und sekundärem Luftschall von den Bewohnern wahrgenommen
und sie verschlechtern zudem die Wohn- und Arbeitsqualität.

Calenberg bietet genau für diese Aufgabenstellung (Empfängerisolierung) verschiedene Lösungen, um effektiv Erschütterungen und sekundären Luftschall zu reduzieren.

Mit den dynamischen Lagern von Calenberg können unter anderem folgenden Lösungen realisiert werden:
  • Vertikale und horizontale Entkopplung der erdberührten Bauteile (Bodenplatte, UG Wände)
  • Entkopplung der aufgehenden Bauteile
  • Entkopplung auf z.B. Pfahlköpfen (hochbelastbare Lagerungen)
  • Schlitzwände zwischen Emissionsquelle und dem Gebäude

Schwingungsisolierung Maschinen

Bei Maschinen, Lüftungs- und Klimaanlagen sowie anderen technischen Anlagen treten im Betrieb unerwünschte Schwingungen und Anregungen durch Stoßvorgänge auf.
Die dadurch verursachten Kräfte tragen Körperschallwellen in die Gebäudestruktur ein und verursachen spürbare Erschütterungen und sekundären Luftschall.
Das führt zu einer Verschlechterung der Wohn- und Arbeitsqualität in den angrenzenden Räumen.

Calenberg bietet für die Schwingungsisolierung von Maschinen (Quellenisolierung) individuelle Lagerungen an.
Ein weiterer Anwendungsfall ist die Isolierung von hochempfindlichen Anlagen gegenüber Erschütterungen und Schwingungen aus der Umgebung (Empfängerisolierung).
Auch dafür bietet Calenberg maßgeschneiderte Lösungen an.

Mit den dynamischen Lagern von Calenberg können unter anderem folgenden Lösungen realisiert werden:
  • Direkte Entkopplung von Maschinen (ohne Maschinenfundament)
  • Entkopplung von Maschinenfundamenten