14.12.2020

Schwingungsisolierte Aufstellung dreier internationaler Hotels mit Tiefgarage am Düsseldorfer Hauptbahnhof angrenzend mit Calenberg Cibatur®


Auf dem 17.000 m2 großen Baugrundstück, welches an einer Seite direkt an das Bahnhofsgelände grenzt, werden drei internationale Hotelketten Platz finden. Diese Gebäude sollen für Bahnreisende als neue Visitenkarte bei ihrer Ankunft in Düsseldorf wahrgenommen werden.

Entsprechend wurde seitens greeen! Architects eine hochwertige und repräsentative Architektur geschaffen. Die Fertigstellung des Komplexes ist 2021 geplant. Um die Gebäude vor Erschütterungen und sekundärem Luftschall aus dem angrenzenden Schienenverkehr zu schützen, war eine elastische Entkopplung notwendig. Die schwingungsisolierte Aufstellung des gesamten Gebäudekomplexes erfolgte mit nur einem einzigen Lagertyp Cibatur®.

Dabei ist Cibatur® horizontal unter der Bodenplatte auf der Sauberkeitsschicht vollflächig ein- und zweilagig verlegt worden. Zusätzlich sind auch die Kellerwände vollflächig vertikal mit Cibatur® verkleidet worden. Die Schutzmaßnahme wurde mit Abstimmfrequenzen von 8 Hz bzw. 11 Hz realisiert.