31.03.2022

DAGA 2022 - Calenberg


Vom 21. bis zum 24. März fand auf dem Universitätscampus in Stuttgart-Vaihingen die 48. Jahrestagung für Akustik (DAGA), die von der Deutschen Gesellschaft für Akustik (DEGA) organisiert wurde, statt. In bis zu dreizehn parallel stattfindenden Vortragsreihen wurden hier alle Aspekte der Schallübertragung thematisiert.

Calenberg Ingenieure nahm an der Firmenausstellung mit einem eigenen Stand teil, hier lag der Fokus auf der Präsentation der patentierten biegeweichen Lärmschutzwand Cisilent® Typ E. Sowohl die Mietvariante mit integrierten Befestigungsschlaufen, die für die gängigen Gerüstfeldgrößen vorrätig ist, als auch die Kaufvariante, deren besonderes Plus die volle Flexibilität des Formats ist (so sind etwa Eckschrägschnitte oder Öffnungen samt Schlitz für Rohrdurchführungen ausführbar) erweckten das Interesse der knapp 1000 Tagungsteilnehmer. Dabei zogen sowohl die mit Innen- als auch mit Außenanwendungen bebilderten Stellwände als auch die Handmuster Mitarbeiter aus verschiedensten Branchen an. Wie abwechslungsreich und vielfältig die Gesprächsthemen waren, zeigte sich u. a. bei Luxusjachten, bei denen die Maschinen und Doppelwände zu schallisolieren sind, bei zu lauten Rohrleitungen oder Musikfestivals, bei denen die Bühnen auf drei Seiten akustisch isoliert werden müssen. Häufig wurde Cisilent® als Lösung in Betracht gezogen. Calenberg Ingenieure dankt allen Interessenten und natürlich auch den uns bekannten Fachleuten, die uns an unserem Stand besucht haben.