Webdesign by elf42 Webdesign by elf42

2012 Hamburg, Albertinenkrankenhaus

Das Albertinenkrankenhaus ist das akademische Lehrkrankenhaus der Universität Hamburg, wo jährlich bis zu 66000 Patienten behandelt werden. Der Tritt- und Körperschallschutz ist in einem solchen Gebäude von immenser Wichtigkeit.

Calenberg Ingenieure entwickeln, produzieren und vertreiben elastomere Gleitlager und statische, bzw. dynamische Baulager (Elastomerlager) für den Hochbau, als auch Unterschottermatten, bzw. Gleisbettmatten für den Gleisbau, so wie weitere Produkte auf elastomerer Basis für die Bereiche Lärmschutz und Umweltschutz.

Um den hohen Anforderungen an den Lärmschutz gerecht zu werden, wurden alle relevanten Bereiche (zumeist Fertigteiltreppen) mittels Calenberg bi-Trapezlager effizient entkoppelt. Im Druckspannungsbereich von 0,3 N/mm² bis 0,7 N/mm² werden Trittschallverbesserungsmaße bis 28 dB (nach DIN 52210) erreicht.

Web Design by elf42
webdesign by elf42