Webdesign by elf42 Webdesign by elf42

Cisilent® Typ E

Cisilent® löst Schallschutzprobleme auf effiziente Art. Für die Aufstellung genügt wenig Platz. Leichtes Transportgewicht und einfache Montage ermöglichen auch mobile Systeme.

Die biegeweiche Lärmschutzwand Cisilent® erreicht ein Schalldämm-Maß nach ISO 717-1 bis Rw (C; Ctr) = 21 (-1; -4) dB und erzielt damit die in der einschlägigen Richtlinie für Lärmschutzwände an Straßen (ZTV-Lsw 88) geforderten Werte - und dies bei einem Bruchteil des Flächengewichtes herkömmlicher Lärmschutzlösungen.

Cisilent® bietet Schallschutz, überall wo es nötig ist, wie z.B. an stark befahrenen Autostraßen, Sportstätten, Baustellen, Flughäfen, im Innenbereich wie z.B. in Produktionshallen.

Einsatzzweck

  • a) mobile oder stationäre Einhausung von Maschinen und Geräten aller Art
  • b) mobiler oder stationärer Vorhang zur Trennung sensibler Büro- und Produktionsbereiche gegen Industrie- und Verkehrslärm
  • c) mobile oder stationäre Lärmschutzwand gegen Baustellen- und Verkehrslärm

Ausschreibungstext

CISILENT® TYP E, biegeweiches Lärmschutzsystem, textile Konstruktion aus drei Lagen hochfestem Polyestergewebe, beidseitig beschichtet mit Weich-PVC, schwer entflammbar nach DIN 4102, endbeschichtet mit Schutzlack, Element befüllt mit Mineralwolle. Schall zugewandte Seite perforiert, hoch absorbierend, Schall abgewandte Seite geschlossen, hoch reflektierend

a) Ausführung als mobile/stationäre Einhausung

Höhe der Einhausung, Seitenlängen der Einhausung, Art der bauseitigen Tragkonstruktion (z.B. Rundträgerprofile, Hohlkastenprofile), Befestigung an der Tragkonstruktion (z.B. Träger/Flachleistenverschraubung, Träger/ Hohlsaum-Aufhängung, Träger/ Keder-Nut-Aufhängung)

b) Ausführung als mobiler/stationärer Vorhang

Länge x Höhe des Vorhanges bzw. der Einzelelemente, Art der Befestigung (z.B. ein- oder zweiläufige Rollschienen-Aufhängung)

c) Ausführung als mobile/stationäre Lärmschutzwand

Länge x Höhe der Lärmschutzwand, Pfostenabstand oder Länge der Einzelelemente, Art der bauseitigen Tragkonstruktion (z.B. Rund- trägerprofile, Hohlkastenprofile, Gerüste, Zäune) und Befestigung an der Tragkonstruktion (z.B. Träger/Flachleistenverschraubung, Träger/Hohlsaum-Aufhängung,Träger/Keder-Nut-Aufhängung,Seilaufhängung/Ösen)

Technische Daten

  • textile Konstruktion aus drei Lagen hochfestem Polyester-Garn, Ausrüstung low-wick, beschichtet mit Weich-PVC, beidseitige Schutzlackversiegelung mit Fluorpolymer- oder Acryllack
  • perforierte Lage: Gewicht 440 g/m², Reißkraft (Kette/Schuss) 3000/3000 N/5cm, Weiterreißkraft (Kette/Schuss) 600/600 N
  • geschlossene Lage: Gewicht 590 bis 670 g/m², Reißkraft (Kette/Schuss) 2800/2800 N/5cm, Weiterreißkraft (Kette/Schuss) 280/280 N
  • Füllmedium Mineralwolle
  • Thermostabil, UV- und ozonbeständig
  • Gewicht ca. 5,5 kg/m² (mit Standard-Mineralwolle-Füllung)
  • Luftschalldämm-Maß frequenzabhängig bis 25 dB
    (Standard-Mineralwolle-Füllung)

Web Design by elf42 webdesign by elf42